user_mobilelogo

Aktuell intern

20-jähriges Dienstjubiläum

Seit 1997 bin ich nun als Tierpsychologin tätig. Profitieren Sie von meinem "kleinen Jubiläum" und sichern Sie sich unter diesem Stichwort einen Rabatt von 20 % auf mein Honorar für Ihre erste Beratungsstunde in diesem Kalenderjahr.

News

Wie gut erkennen wir Stress bei Katzen?

Sind Katzen gestresst? Und wie sieht man es ihnen an?Stress kennt jeder. Aber nicht jeder glaubt, dass auch Katzen ihn empfinden und darunter leiden können. Eine aktuelle Studie hat ergeben, dass Katzenhalter außerdem nur sehr deutliche Stressreaktionen erkennen, viele werden übersehen und als normales Verhalten interpretiert.

Teilen
FaceBook
Weiterlesen ...

Birgit Rödder

Diplom-Biologin
Bachelor of Veterinary Psychology (BVetP)

Kurzvita:

Neben der Analyse von Verhaltensproblemen der Katzen, Hunde und Pferde sowie Beratung, Therapie und Training bin ich als Referentin für (Lern-)Verhalten von Katzen tätig. Außerdem beschäftige mich mit der Kommunikation mit Haustieren (keine Tierkommunikation, sondern Ausdrucksverhalten, Umgang und Einfluss) sowie mit der Biologie wilder Kleinkatzen und ihrem Schutz. Ich interessiere mich für alle Tierarten.

Meine fast lebenslangen Erfahrungen mit Tieren ergänze ich durch regelmäßige Weiterbildungen, u.a. bei der Gesellschaft für Tierverhaltensmedizin und -therapie e.V. (GTVMT), dem Verband der Tierpsychologen und Tiertrainer (VdTT) e.V. sowie eigene Forschungen an Haus- und Wildkatzen, u.a. in Zusammenarbeit mit Dr. Mircea Pfleiderer (Honingkrantz, Südafrika).

Wie kann ich Ihnen helfen?

Tierverhaltenstherapie – catility

Dipl.-Biol. Birgit Rödder

Kop Nück 3

53902 Bad Münstereifel

Tel. 02257 - 95 27 44

info [at] catility.de

 

Impressum