user_mobilelogo

Wichtig: Verhütung und Schutz

Streunerkatzen leidenDem Wohlergehen ALLER Hauskatzen zuliebe müssen wir ihre Fortpflanzung dringend einschränken. Lassen Sie Ihre Katze und Ihren Kater rechtzeitig kastrieren und unterstützen Sie Kastrationsaktionen für verwilderte Katzen, z.B. über das Bündnis Pro Katze.

Aktuell

Bleibt Zuhause, genießt die Zeit mit Euren Katzen

Clickertraining bereitet Katze und Mensch FreudeOb durch Renn- und Suchspiele, Streicheln oder Beobachten - Katzen helfen uns, die Corona-Zeit zu überstehen. Clickertraining und Denkspiel-Basteln sind weitere Möglichkeiten zur gemeinsamen Beschäftigung. Machen wir das Beste aus der ungewöhnlichen Situation.

Weiterlesen ...

Emma's Schattenbild übertreibt maßlos"Wie tickt sie denn so?" ist eine wichtige Frage für jeden, der sich intensiv mit Katzen beschäftigt. Wie Katzen allgemein ticken, gehört zum Basiswissen aller Katzenfreunde und ist schon nicht schnell erklärt. Aber wie bei Menschen wird die Einschätzung auf individuellem Niveau noch komplizierter. 

Aufmüpfig, cool, zickig, süß und exzentrisch sind lustige Beschreibungen, sagen aber genauso wenig über Katzen aus wie Emma's Schatten auf dem Foto. Anhänglich, unsicher, aktiv, eifersüchtig und unkonzentriert sind sinnvollere Aussagen, für ein aufschlussreiches Bild reichen sie aber noch lange nicht aus.

Einen neuen Ansatz zur Beschreibung von individuellen Katzen bieten die Feline Five, ein Persönlichkeitsmodell, das sich an die Big Five der Humanpsychologie anlehnt. Wie das Modell aufgebaut ist, welche Informationen dort einfließen, wie man es auswertet und welche Aussagen es erlaubt, sind einige der Inhalte meines Live-Online-Seminars bei Happy Miez – bzw. bei Euch daheim.

 

Diese Veranstaltung dreht sich also nicht schwerpunktmäßig um die typische Katze, sondern um individuelle Katzen und ihre unterschiedlichen Bedürfnisse. Und darum, welche "Katzentypen" mit welchen "Menschentypen" gut klarkommen und welche "Verpaarungen" eher konfliktreich und frustrierend sind, meist für beide Parteien, und warum.

Das Angebot richtet sich an alle, die ihre eigenen Katzen verstehen und ihnen ein Umfeld bieten wollen, in dem sie sich wohlfühlen, und an alle Experten, die optimale Lösungen für schwierige Katzenprobleme finden möchten.

Weitere Infos und Anmeldung zu "Wie tickt sie denn so? Persönlichkeitsmerkmale bei Katzen" am 3. Oktober 2020, 10–17 Uhr, gibt es bei Happy Miez.

Teilen
FaceBook

Catility - Verhaltensberatung und Unterstützung

Dipl.-Biol. Birgit Rödder

Kop Nück 3

53902 Bad Münstereifel

Tel. 02257 - 95 27 44

info [at] catility.de

Impressum

Datenschutzerklärung

 

Literatur

    Katzen Clicker-BoxWas Katzen wirklich wollen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.