user_mobilelogo

Wichtig: Verhütung und Schutz

Streunerkatzen leidenDem Wohlergehen ALLER Hauskatzen zuliebe müssen wir ihre Fortpflanzung dringend einschränken. Lassen Sie Ihre Katze und Ihren Kater rechtzeitig kastrieren und unterstützen Sie Kastrationsaktionen für verwilderte Katzen, z.B. über das Bündnis Pro Katze.

Ich gebe meine Erfahrungen gerne an interessierte Tierhalter, aber auch angehende Tierpsycholog/innen und Tierverhaltenstherapeut/innen weiter.

Die aktuellen Termine:

  • 14./15.04.2018 "Stubentiger – Haltung von Wohnungskatzen aus ethologischer Sicht" und "Stress beim Wellnessexperten Katze?" bei Happy Miez in Hamburg
  • 13./14.10.2018 "Ethologie der Katze" - Wochenendseminar für Tierheilpraxis-Studierende der Akademie für Tiernaturheilkunde in Nürnberg
  • 17./18.11.2018 "Ethologie der Katze" - Wochenendseminar für Tierheilpraxis-Studierende der Akademie für Tiernaturheilkunde in Dortmund
  • 15./16.12.2018 "Ethologie der Katze" - Wochenendseminar für Tierheilpraxis-Studierende der Akademie für Tiernaturheilkunde in Stuttgart

Tierverhaltenstherapie – catility

Dipl.-Biol. Birgit Rödder

Kop Nück 3

53902 Bad Münstereifel

Tel. 02257 - 95 27 44

info [at] catility.de

 

Impressum

 

Literatur

    Katzen Clicker-BoxWas Katzen wirklich wollen